Spiele kaufen

Bertrams rollende Ludothek


Spieletage in Schulen und Gemeinden

Schulungen und Trainings

google-site-verification: google87340cfaa27850e2.html

Spiele kaufen - aber wo?


Vor allem empfehle ich den Besuch des Spielwarenfachgeschäfts, denn gerade bei Spielen und Spielwaren finde ich es wichtig, den Artikel real in der Hand zu haben - leider gibt es viele Regionen in denen es inzwischen keine Nahversorger für diese mehr Produkte gibt.


Als Alternative bleibt somit das Internet, doch hier möchte ich an das Gewissen und die Verantwortung eines jeden Kunden appellieren!

Denn derzeit nimmt zugleich die Übermacht eines Handelsgiganten apokalyptische Züge an - setzen auch Sie ein Zeichen gegen ein Unternehmen, das sich selbst als gnadenlos bezeichnet.

Unternehmen haben sich an die Regeln zu halten und ethisch korrekt zu arbeiten.

Und Unternehmen, die sich nicht dementsprechend verhalten wollen, werde ich nicht unterstützen. Punkt.


Ich nenne nur ein ganz kleines Unternehmen mein Eigen, doch sehe ich es als meine grundsätzliche Pflicht an, Steuern und Abgaben zu leisten - daraus finanziert sich unser ganzer Staat. Klar, gewaltige Summen verschwinden im Nirgendwo - aber dies ist wohl "part of the game" unserer Zeit.

Eine Initiative der Red Zack Elektrohändler - der Aufkleber ist unübersehbar auf meinem Transporter!

So etwas hat der Spielwarenhandel leider nicht zusammenbekommen- und von der Wirtschaftskammer kommt noch immer nichts...



Und wenn nun aber diese Millionen, die der Handel erwirtschaftet und an den Staat abführt, fehlen?

Wenn im Handel immer weniger Menschen beschäftigt werden, wo sollen dann die Sozialbeiträge herkommen?

Womit sollen dann Bildung und Soziales, Infrastruktur, Sicherheit und, und, und finanziert werden?

Einem Herrn Bezos kann dies herzlichst egal sein (gnadenlos - laut eigener Definition) uns Bewohnern dieses wunderschönen Fleckerls Erde aber nicht! Und WIR haben es in der Hand, wem wir unser Geld geben!

Vielen wird es egal sein (Stichwort "ich habe ja nichts zu verschenken"), manche werden die Situation nicht begreifen ("die paar Euro machen eh nix aus" - was der größte Blödsinn ist!) aber vielleicht werden manche Kunden eine Alternative suchen und somit Arbeitsplätze in Österreich erhalten.


Vielleicht sehen wir uns auf einer meiner Veranstaltungen?

Ich kann sicherlich mit Tipps aufwarten - und manch ein Geheimtipp ist da wohl auch dabei!

Dreamland Games / Games Toys & More in Linz


Bei Daniel Wengers Dreamland-games.at finden neben den bekannten Produktlinien auch Spiele einen Vertrieb, die sonst charmant als Nischenprodukte bezeichnet werden.

Und wenn man auf meiner Veranstaltung ein Spiel kennenlernen konnte, sich aber nicht an den Namen erinnert - Daniel hilft gerne dieses Spiel zu beschaffen!

Vielleicht ist dies Ihr Platz?


Ich stelle gerne Partner und Freunde vor!

Bertrams  rollende Ludothek

Bertram Deininger



Tel : +43[0]6763320608

E-mail: spieletag@gmx.at